Regierungskrise statt Flüchtlingskrise: Asylpaket II muss sofort gestoppt werden

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Regierungskrise statt Flüchtlingskrise: Asylpaket II muss sofort gestoppt werden Katja Kipping - die-linke.de - Rico Prauss

(BPP) Das Chaos in der Koalition wird immer größer. Kaum ist das Asylpaket II - das ein Paket der Grausamkeiten gegenüber Geflüchteten ist – geschnürt, wissen die Beteiligten nicht mehr wie es zustande gekommen ist, sagte die Parteivorsitzende Katja Kipping im Rahmen der Pressekonferenz. Die Bundesregierung tritt so dilettantisch und chaotisch auf, dass man ihr nicht mal die Organisation eines Kindergeburtstags überlassen möchte. Wir fordern, dass das Asylpaket II, von dem nicht mal alle Beteiligten wissen was da drin steht, sofort gestoppt wird. Zudem kritisierte Katja Kipping den Zweck der Türkeireise der Bundeskanzlerin scharf und kommentierte den europaweiten Pegida-Aktionstag.


Video: YouTube - DIE LINKE

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.

BundesWirtschaftsPortal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!