CDU Brandenburg nominiert Angela Merkel für den Bundesvorsitz der CDU / Ingo Senftleben: Unsere Stimme hat Angela Merkel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
CDU Brandenburg nominiert Angela Merkel für den Bundesvorsitz der CDU / Ingo Senftleben: Unsere Stimme hat Angela Merkel Ingo Senftleben - cdu-fraktion-brandenburg.de
(BPP) Am vergangenen Freitag nominierte der Landesvorstand der Brandenburger Christdemokraten Angela Merkel einstimmig für die Wahl zur Bundesvorsitzenden. Der Landesvorsitzende Ingo Senftleben sagte dazu: „Angela Merkel ist eine gute Kanzlerin, die mit ihrem Weitblick und überlegten Handeln seit mehr als zehn Jahren ganz entscheidend dazu beigeträgt, dass Deutschland heute so erfolgreich dasteht. Auch als Bundesvorsitzende der CDU leistet sie seit Jahren eine hervorragende Arbeit. Wir haben Angela Merkel daher einstimmig für die Wahl auf dem Bundesparteitag im Dezember nominiert.
 
Wir hoffen, dass Angela Merkel auch die nächsten zwei Jahre die CDU führt und wir wünschen uns, dass sie im kommenden Jahr wieder als Kanzlerin kandidiert. Unsere Stimme hat Angela Merkel und das nicht nur, weil sie aus Brandenburg kommt. Unser langjähriges Mitglied im Bundesvorstand, Katherina Reiche, haben wir am Freitag ebenfalls für eine erneute Wahl in den Vorstand der Bundes-CDU nominiert.“
 
Hintergrund: Vom 5. Bis 7. Dezember findet der diesjährige Bundesparteitag der CDU in Essen statt. Turnusgemäß werden auf diesem Parteitag Bundesvorsitz und Bundesvorstand gewählt.

Quelle: cdu-brandenburg.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.