Lokale TV-Medien / Saskia Ludwig: Lokales Fernsehen ist für Brandenburg unverzichtbar

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Lokale TV-Medien / Saskia Ludwig: Lokales Fernsehen ist für Brandenburg unverzichtbar Saskia Ludwig - cdu-fraktion-brandenburg.de
(BPP) Anlässlich des Lokal-TV-Kongresses 2016 betonte die Medienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Saskia Ludwig, den besonderen Stellenwert lokaler Medien. „Lokales Fernsehen bietet eine regionale Grundversorgung aus Informationen und Unterhaltung. Gerade dieses heimatspezifische Programm kommt gut an bei den Brandenburgern.“

Viele Sender würden allerdings unter enormen finanziellen Schwierigkeiten leiden, sagte die CDU-Politikerin. Es sei daher Aufgabe der Politik die lokalen Sender mit vernünftigen Rahmenbedingungen zu unterstützen, so Ludwig weiter. „Wir müssen prüfen, wie wir eine solide Grundfinanzierung der lokalen TV-Stationen ermöglichen können. Eine Anpassung der bisherigen Förderungspraxis, weg von der reinen Technikförderung halte ich dabei für diskussionswürdig.“

Ludwig kündigte an diesen Vorschlag im zuständigen Hauptausschuss im Landtag behandeln zu wollen. Mit den Lokalen TV-Anbietern stünde man dazu ebenfalls im regelmäßigen Kontakt, so die CDU-Politikerin.

Quelle: cdu-fraktion-brandenburg.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.