GRÜNEN-Fraktion wählt Jürgen Frömmrich zum Parlamentarischen Geschäftsführer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
GRÜNEN-Fraktion wählt Jürgen Frömmrich zum Parlamentarischen Geschäftsführer Jürgen Frömmrich - gruene-hessen.de
(BPP) Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat bei ihrer heutigen Sitzung Jürgen Frömmrich zum Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt. Der Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg folgt auf Angela Dorn, die zum Jahresende ihr Amt als Parlamentarische Geschäftsführerin niederlegt, weil die Landesmitgliederversammlung der Hessischen GRÜNEN sie im November zur Landesvorsitzenden gewählt hat. Frömmrich wurde einstimmig bei zwei Enthaltungen gewählt. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde sie mit dem gebührenden Respekt, aber auch mit dem notwendigen Elan anpacken, und bedanke mich für das Vertrauen der Fraktion“, sagte Frömmrich. „Ich möchte mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fraktionen weiter den konstruktiven Stil pflegen, den wir in dieser Wahlperiode im Umgang miteinander gefunden haben. Denn bei aller nötigen Deutlichkeit in der politischen Positionierung sollten wir uns nicht zu persönlichen Angriffen und parlamentarischen Scheingefechten hinreißen lassen. Die Hessinnen und Hessen haben es verdient, dass wir um die besten Konzepte für die Zukunft unseres Landes wetteifern – dazu will ich beitragen.“

„Jürgen Frömmrich ist einer der erfahrensten Abgeordneten unserer Fraktion und bringt damit die besten Voraussetzungen mit, die Fraktionsgeschäfte zu führen“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Mathias Wagner, „ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“ Dem Fraktionsvorstand gehören neben Wagner und nunmehr Frömmrich die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sigrid Erfurth und Martina Feldmayer an, Ursula Hammann ist als Vizepräsidentin des Hessischen Landtages dem Fraktionsvorstand qua Amt beigeordnet.

Vita Jürgen Frömmrich
Jürgen Frömmrich wurde 1959 in Korbach geboren, er ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach einer Berufsausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe und dem Fachabitur hat er bis 1989 an der Gesamthochschule Kassel im Fachbereich Sozialwesen studiert. Später war er Geschäftsführer der GAK (Grüne und Alternative in den hessischen Kommunalvertretungen e.V.). Mitglied der GRÜNEN ist Frömmrich seit 1981. Von 1988 bis 1991 gehörte er dem Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen an und war von 1991 bis 1993 Sprecher des Landesvorstandes. Mit kleinen Unterbrechungen gehört er seit 1985 dem Kreistag des Landkreises Waldeck-Frankenberg an, seit 2001 als Fraktionsvorsitzender. Von 1997 bis 2011 war er zudem Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankenberg. Mitglied des Hessischen Landtages war Frömmrich vom 15. November 1994 bis 4. April 1995, vom 5. April 2003 bis 4. April 2008 und ist es nunmehr seit 18. Januar 2009. In der aktuellen Legislaturperiode ist er Sprecher für Innen-, Medien- und Netzpolitik, Datenschutz, Verwaltungsreform und Sport, Obmann seiner Fraktion im Haupt- sowie im Innenausschuss und im Untersuchungsausschuss 19/2, außerdem Mitglied im Unterausschuss Datenschutz. Als regionaler Ansprechpartner zuständig ist er für den Kreis Waldeck-Frankenberg und für den Hochtaunuskreis.

Quelle: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.