Strategiefonds unterstützt Kleingartenvereine bei Asbestsanierung / Thomas Krüger: Land stellt Kleingartenvereinen bis 2021 jährlich 50.000 € zur Verfügung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Strategiefonds unterstützt Kleingartenvereine bei Asbestsanierung / Thomas Krüger: Land stellt Kleingartenvereinen bis 2021 jährlich 50.000 € zur Verfügung Thomas Krüger - landtag-mv.de - SPD-Fraktion
(BPP) „Auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion MV werden Kleingartenvereine bis 2021 beim Rückbau von Asbestbestandteilen an Gartenhäusern unterstützt. Dafür stehen jährlich 50.000 € aus dem Strategiefonds zur Verfügung, insgesamt also 250.000 €. Da der Betrag zweckbestimmt ist, können unverbrauchte Reste auch ins jeweils kommende Jahr übertragen werden“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Thomas Krüger. Hintergrund ist der zunehmende Leerstand von Gartenhäusern. Da die letzten Pächter zwar eigentlich für den Rückbau zuständig wären, aber häufig nicht mehr greifbar sind, soll das Problem der Asbestsanierung auf diese Weise schnell und pragmatisch gelöst werden. „Grundlage der Förderung wird eine Rückbaukonzeption aller Kleingartenvereine einer Kommune sein. Die Förderung soll im Übrigen an das Land zurückfließen, wenn die entsprechende Kommune die freiwerdenden Gartengrundstücke im Nahhinein vermarkten kann. Entsprechende Ausführungsbestimmungen werden derzeit im Landwirtschaftsministerium erarbeitet,“ so Krüger abschließend.

Quelle: SPD-Landtagsfraktion MV

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.