SPD-Fraktion gratuliert Stephan Weil zur Wiederwahl zum Ministerpräsidenten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
SPD-Fraktion gratuliert Stephan Weil zur Wiederwahl zum Ministerpräsidenten Johanne Modder - johanne-modder.de
(BPP) Zur heutigen Wiederwahl von Stephan Weil zum Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen erklärt die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Johanne Modder: „Ich gratuliere im Namen der SPD-Landtagsfraktion Stephan Weil sehr herzlich zur Wiederwahl zum Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen. Stephan Weil hat während der vergangenen viereinhalb Jahre im Amt eindrucksvoll bewiesen, dass er das Land und die Landesregierung voller Tatkraft sehr erfolgreich geführt hat. Niedersachsen hat sich in dieser Zeit zum Besseren entwickelt. Wir freuen uns, dass mit Boris Pistorius und Olaf Lies zwei Kollegen aus der Mitte der SPD-Fraktion heute zu Ministern ernannt worden sind. Carola Reimann, Grant Hendrik Tonne und Birgit Honé sind weitere Mitglieder aus den Reihen der Sozialdemokratie im neuen Kabinett. Wir gratulieren allen recht herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg und Glück mit ihren jetzt anstehenden Aufgaben.

Die SPD-Fraktion wird – wie auch in der Vergangenheit – Ministerpräsident Stephan Weil und seine SPD/CDU-Landesregierung nach Kräften unterstützen. Diese neue Landesregierung wird das Land zum Wohle aller Menschen weiter nach vorne bringen.

Petra Emmerich-Kopatsch hat mit ihrer Wahl zur Vizepräsidentin des Landtages heute einen großen Vertrauensbeweis und die verdiente Anerkennung für ihre parlamentarische Arbeit während der vergangenen Jahre erhalten.“

Quelle: SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.