Personelle Veränderungen im Kreisvorstand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

(BPP) Der politische Geschäftsführer der Piratenpartei im Kreisverband Trier/Trier-Saarburg, Kevin Köhler, ist vergangenen Sonntag von seinem Amt zurückgetreten. Ein neuer politischer Geschäftsführer wird satzungsgemäß auf dem nächsten Kreisparteitag nachgewählt werden. Außerdem wurde durch den Umzug von Jan Pionczewski die Stelle des Regionalbeauftragten für die Vulkaneifel frei. Diese soll in Kürze durch den Vorstand neu vergeben werden.

Köhler begründet seinen Rücktritt damit, dass er momentan und auch noch bis mindestens Ende des Jahres die Zeit, die für die Ausfüllung des Amtes nötig wäre, nicht aufbringen könne. “Als ich mich für das Amt aufstellte, war dies nicht abzusehen”, ergänzte Köhler dem Vorstand und der Basis gegenüber. Köhler hatte unter anderem durch seine Aktionen zu ACTA und dem neuen Meldegesetz auf die Piratenpartei aufmerksam gemacht und möchte sich in Zukunft nach Möglichkeit weiter in die Parteiarbeit einbringen.

Der bisherige Regionalbeauftragte Pionczewski bedauert, dass er die Vulkaneifel Mitte Oktober aus beruflichen Gründen verlassen muss, und bedankte sich abschließend für das in ihn gesetzte Vertrauen. Er werde sich jedoch an seinem neuen Wohnort weiterhin aktiv in die Arbeit der Piratenpartei einbringen. Pionczewski hatte neue Mitglieder in der Vulkaneifel geworben und ein regelmäßiges Treffen in Gerolstein aufgebaut.

“Natürlich bedauern wir beide Rücktritte sehr.”, erklärt Thomas Heinen, Vorsitzender des Kreisverbands. “Die Motive sind jedoch absolut verständlich und nachvollziehbar. Sowohl Kevin als auch Jan waren immer sehr engagierte Piraten und dafür möchten wir ihnen herzlich danken. Wir freuen uns, dass sie den Piraten auch in Zukunft erhalten bleiben.”

Der Kreisvorstand bedankt sich im Namen des gesamten Kreisverbands für die tatkräftige ehrenamtliche Mitarbeit der beiden Piraten.

Pressekontakt:
Thomas Heinen, 1. Vorsitzender, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.piraten-trier.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.