Reinhold Jost: „Saar-Grüne liefern sich weiter dem System Hubert Ulrich aus“

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Reinhold Jost: „Saar-Grüne liefern sich weiter dem System Hubert Ulrich aus“

(BPP) SPD-Generalsekretär Reinhold Jost erklärt anlässlich des Durchfallens von Simone Peter als grüne Co-Vorsitzende:

"Spätestens jetzt wird es Zeit für die vernünftigen Mitglieder der Saar-Grünen, dem System Hubert Ulrich endgültig den Rücken zu kehren. Simone Peter wurde eiskalt von Strippenzieher Ulrich abserviert um seine eigene Stellung zu festigen. Dies scheint der Dank für Frau Peter zu sein, dass sie ihrer Partei den Wiedereinzug in den saarländischen Landtag ermöglicht hat.“

Mit der Wahl von Willger wurde eine unkritische Person an Hubert Ulrichs Seite gestellt. Bereits in der Vergangenheit wusste die Co-Vorsitzende nicht was innerhalb der Partei geschieht. Gravierendes Beispiel war die damalige Ostermannspende, von der Frau Willger nichts hören, sehen und wissen wollte.

Aus Sicht von Hubert Ulrich gilt: „Peter hat ihre Schuldigkeit getan, Peter kann jetzt gehen. Damit liefern sich die Saar-Grünen weiter dem System Hubert Ulrich aus. So haben die Saar-Grünen erneut die Chance verpasst, als politische Kraft wieder ernst genommen zu werden.“

Quelle: spd-saar.de
Bild-Quelle: spd-saar.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.