Landtagssitzung / Zusätzliche Hilfe für Kitas mit besonderen Herausforderungen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Landtagssitzung / Zusätzliche Hilfe für Kitas mit besonderen Herausforderungen Tobias Krull - tobias-krull.de
(BPP) Zur Beratung über den Antrag „Frühkindliche Bildungsangebote ausbauen. Chancengerechtigkeit fördern“ erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Tobias Krull: „Auch wenn die Entwicklung bei den Arbeitslosenzahlen in Sachsen-Anhalt positiv verläuft, bleiben noch genug soziale Herausforderungen bestehen. Eine davon, ist die Kinderarmut in unserem Bundesland weiter zu reduzieren. Das Ziel des beantragten Sonderprogramms ist es, Kindertageseinrichtungen an besonders belasteten Standorten zu unterstützen. Es geht darum, anhand verschiedener Kriterien, wie zum Beispiel die Anzahl der Kinder, die Sozialleistungen erhalten oder besonderen Förderbedarf haben, die entsprechenden Einrichtungen zu ermitteln. Dort soll es zusätzliches Personal geben. Über die Anzahl der Kindertageseinrichtungen und die regionale Verteilung in ganz Sachsen-Anhalt werden wir nach der Vorlage des Konzeptes entschieden.“

Quelle: CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.