Anita Klahn: Jamaika baut Frauenhäuser bedarfsgerecht aus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Anita Klahn: Jamaika baut Frauenhäuser bedarfsgerecht aus Anita Klahn - FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag
(BPP) Zur Ankündigung des Gleichstellungsministeriums über die Bereitstellung 30 zusätzlicher Frauenhausplätze erklärt die stellvertretende Vorsitzen-de und frauenpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Anita Klahn:

„Mit der Schaffung 30 zusätzlicher Frauenhausplätze in Schleswig-Holstein bekennt sich Jamaika für den so wichtigen Schutz jener Frauen, die von häuslicher Gewalt bedroht sind. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag für die bestehenden 16 Frauenhäuser im Land.

Häusliche Gewalt, ob nun gegen Frauen, Kinder oder Männer, darf unter keinen Umständen toleriert oder geduldet werden. Daher wer-den wir Freie Demokraten uns auch weiterhin für jene Menschen einsetzen, die von Gewalt bedroht sind. Hierzu werden wir die bestehenden Hilfesysteme fortlaufend auf ihre Wirksamkeit hin untersuchen, die öffentliche Aufklärung vorantreiben und auch die bestehenden Beratungsstellen bedarfsgerecht weiterentwickeln.“

Quelle: FDP- Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.