Die Frauen Union gratuliert zum Einzug in den Bundestag / Der politische Kurs von Kanzlerin Angela Merkel zeigt auch in Schleswig-Holstein große Erfolge

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

(BPP) „Ich gratuliere allen 11 neuen und alten Schleswig-Holsteinischen CDU-Bundestagsabgeordneten zur gewonnen Wahl ganz herzlich. Sie haben hart gekämpft und das ist von den Wählerinnen und Wählern honoriert worden," freut sich die Landesvorsitzende der Schleswig-Holsteinischen Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann, MdL, heute (Montag 23. September 2013) in Kiel.

Endlich wird die Nord CDU wieder durch 2 Frauen im Deutschen Bundestag vertreten sein. Sabine Sütterlin-Waack hat den direkten Einzug in ihrem Wahlkreis Schleswig-Flensburg problemlos geschafft und die Lübecker Kandidatin Alexandra Dinges-Dierig zieht über die Landesliste ins Parlament. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Abgeordneten der CDU-Landesgruppe," erklärt Rathje-Hoffmann abschließend.

verantwortlich:
Helga Lucas
Frauen Union Schleswig-Holstein
Sophienblatt 44-46
24114 Kiel
Telefon: 0431/66099-33
Telefax: 0431/66099-99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.