Es geht aufwärts: DIE LINKE erreicht 2,9 Prozent

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

(BPP) Nachdem bitteren Tiefschlag bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2012 freut sich DIE LINKE offensichtlich wieder Vertrauen zurückgewonnen zu haben.

„Die verlorene Landtagswahl im letzten Jahr war für die Partei bitter und tat auch ganz persönlich weh. Wir nehmen nun zur Kenntnis, dass wir in der Lage sind das Vertrauen der Menschen langsam zurückzugewinnen.“, so der Landessprecher Jens Schulz.

Nachdem DIE LINKE 2012  mit 2,2 Prozent ihre Sitze im Landtag räumen musste, kommt die Partei nun bei der Kommunalwahl auf  2,9 Prozent. Das ist innerhalb eines Jahr ein Zugewinn von 0,7 Prozent.

„Offensichtlich war es richtig, unsere Kampagne dicht an den Alltagssorgen der Menschen auszurichten. Diesen Weg werden wir in Schleswig-Holstein weiter gehen, damit wir 2017 auch wieder über die 5% Marke kommen“, so Landessprecher Jens Schulz abschließend.

Marco Höne
DIE LINKE Schleswig-Holstein
Landesgeschäftsführer
Tel.: 04 31- 73 77 01
Fax: 04 31- 73 77 04
www.die-linke-sh.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.