Coronavirus: Auswärtiges Amt gibt eine implizite Reisewarnung heraus

Reisen

Seit dem SARS-Virus hat wohl keine andere Virusinfektion derart die Schlagzeilen beherrscht und die Gemüter der Menschen verunsichert, wie es nun das "Coronavirus" tut. Gleichwohl diese Bezeichnung nicht ganz korrekt ist. Beim Begriff "Coronavirus" handelt es sich eigentlich nicht um ein spezielles Virus, sondern um eine Unterart bzw. Gattung der Viren, die allgemein als Coronaviren beschrieben werden. Auch SARS gehörte zu dieser Gattung der Coronaviren.

Weiterlesen

Krankenhaus in Wuhan: China baut Klinik in zehn Tagen

Krankenhaus Bau

Die Quarantäne in Wuhan, jener chinesischen Metropole, in der das Coronavirus „2019-nCoV“ seinen Anfang genommen hatte, hat die Stadt derzeit quasi vom Rest der Welt abgeschnitten. Der öffentliche Verkehr in und um Wuhan liegt komplett darnieder. Und auch darüber hinaus mehren sich die Isolationsmaßnahmen. So haben die Casinos in Macau geschlossen, um nicht noch mehr internationalen Besucherzufluss zu ermuntern.

Weiterlesen

Digitale Transformation der Gesundheitsbranche wird 2020 zunehmen

Gesundheitsbranche

Die wohl wichtigste Entwicklung im Gesundheits- und Pflegebereich des laufenden Jahres ist die schnell zunehmende digitale Transformation. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger wird der Umsatz des globalen digitalen Gesundheitsmarktes im Jahr 2020 auf rund 200 Milliarden US-Dollar ansteigen. Dies entspricht im Vergleich zum Jahr 2015, in dem 80 Milliarden US-Dollar in diesem Bereich umgesetzt werden, einem jährlichen Wachstum von 21 Prozent.

Weiterlesen