SPD-Wahlsieg feiert Geburtstag

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
SPD-Wahlsieg feiert Geburtstag Roger Lewentz - rogerlewentz.de - Susie Knoll
(BPP) Heute vor genau einem Jahr, am 13. März 2016, schaffte die SPD Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Spitzenkandidatin Malu Dreyer den erneuten Wahlsieg im Land. Auch in den letzten zwölf Monaten stellte die SPD-geführte Landesregierung unter Beweis, dass sie das Land voranbringt. Dazu der Landesvorsitzende Roger Lewentz: „Der 13. März 2016 hat klar gezeigt: Die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer stehen klar hinter unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer und klar hinter der SPD. Das Ergebnis spricht bis heute für sich. Diesen eindeutigen Regierungsauftrag nutzen wir und sorgen weiterhin dafür, dass Rheinland-Pfalz in vielen politischen Bereichen Vorreiter bleibt.

Die SPD-geführte Ampel-Koalition hat sich die Chancengleichheit ganz oben auf die Fahnen geschrieben. Wir sind das Land der gebührenfreien Bildung von der Kita bis zur Hochschule. Genauso bleiben wir aber auch das Land der inneren und der sozialen Sicherheit. Deshalb investieren wir sowohl in unsere Polizei, als auch in den sozialen Bereich. Mit den zahlreichen Pflegestützpunkten im Land stellen wir genau das unter Beweis und mit der Gemeindeschwester plus haben wir ein Projekt geschaffen, das für alle Bundesländer einmalig ist.“

Generalsekretär Daniel Stich:

„Über 700 Neumitglieder seit der Nominierung von Martin Schulz allein in Rheinland-Pfalz beweisen: Die SPD macht zukunftsgerichtete Politik und geht weiter voran. Die Neumitglieder stärken unsere Partei, aber auch die Demokratie insgesamt. Denn diese neuen Mitglieder sind hoch politisiert und brennen darauf, mit uns die Politik der Zukunft zu gestalten.

Mit einer starken SPD und dem perfekten Spitzenkandidaten geht es jetzt in ein wichtiges Wahljahr. Bei der Bundestagswahl und vielen Urwahlen im Land wollen wir zeigen: Wir haben den Schwung des phänomenalen Wahlsiegs vom 13. März 2016 mitgenommen in dieses wichtige Wahljahr. Auch 2017 haben wir den klaren Anspruch, Wahlen zu gewinnen.“

Quelle: spd-rlp.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.

BundesFinanzPortal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!