Luksic: Beitragssenkung gerecht und wirtschaftlich sinnvoll

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Luksic: Beitragssenkung gerecht und wirtschaftlich sinnvoll

(BPP) Die Forderung der saarländischen Landesregierung, die gesetzlich automatisch anstehende Senkung der Rentenbeiträge zu verhindern, stößt auf vehemente Kritik der Saar-FDP.

“Das geltende Rentenrecht hat sich lange bewährt. Es kann nicht sein, dass es bei Steigerungen einen Automatismus gibt, aber bei automatisch anstehenden Senkungen dieser Schutz der Beitragszahler außer Kraft gesetzt werden soll. Bevor eine größere Beitragsreserve von den Umverteilungs-Politikern nicht zweckentfremdet wird, werden sich Hunde wohl Wurstvorräte anlegen. Die gesetzlich anstehende automatische Beitragssenkung ist gerecht und vor allem ein dringend notwendiger Beitrag zu Wachstum und Beschäftigung. Die FDP ist mittlerweile die einzige Partei im Land, die noch an die Steuer- und Abgabenlast der Arbeitnehmer denkt.”

Quelle: fdp-saar.de
Bild-Quelle: fdp-saar.de / Luksic

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesPressePortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.