Strom ohne Wechsel: Neukunden immer öfter abgelehnt

Der Wechsel des Strom- oder Gasanbieters geht eigentlich schnell und einfach. Zumindest verspricht es so die diversen Preis-Vergleichsportale. Die Politik befürwortet ebenfalls die eher kurzfristige Bindung der Verbraucher an die Energieversorger und eine transparente Preispolitik der Versorger. Auch Verbraucherschützer wünschen sich, dass die Kunden. den Anbieter häufiger wechseln. Denn so wird der Wettbewerb angekurbelt, was sich positiv auf den Preis für Strom auswirkt.

Weiterlesen

Neuer Honda Jazz mit drei Motoren

Diesen Sommer erscheint der neue Hondas Jazz in zwei Varianten. Einmal als geräumiger Kleinwagen im Minibus Look (ab 22.000 Euro) und einmal als „Crosstar“ Variante; ein Pseudo SUV (ab 26.250 Euro). Was jedoch beide Varianten einen wird, ist ihr serienmäßig verbauter Hybridantrieb. Dieser wird aus drei Motoren bestehen: Zwei E-Motoren und ein 1,5-Liter Benzinmotor, der jedoch zumeist nur nachrangig genutzt wird. Dadurch wird der Verbrauch auf 3,6 beziehungsweise 3,9 Liter (im Falle des Crosstar) gedrosselt. Auch bei Honda stellt man sich offenkundig auf die Zukunft der Automobilindustrie ein.

Weiterlesen

KfW Startup Report 2019 - Licht und Schatten

Kredit für Selbstständige

Laut der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) ist es um die Startup Szene in Deutschland insgesamt gut bestellt. Die KfW ist natürlich in besonderem Maße geeignet, entsprechende Zahlen zu erheben. Ist sie doch einer der wichtigsten Förderer für Startups. Als Startups werden solche Unternehmensgründungen anerkannt, die sich Wachstum und Innovation verschreiben. Sollte dies vorliegen, dann werden sie als förderungswürdig im Sinne eines Startups eingestuft. Ein Kredit für Selbstständige mit besonderen Ambitionen und innovativen Konzepten, wenn man so will.

Weiterlesen

Baden Württemberg erbt mehr als je zuvor

Erbschaft

Auf Anfrage der deutschen Presseagentur teilte das Finanzministerium in Stuttgart mit, dass es 2019 zu insgesamt 811 Fiskalerbschaften kam. Ein Rekordwert! 2018 waren es nur 436 Fiskalerbschaften gewesen, was einen Anstieg von 86 Prozent bedeutet. Bei Fiskalerbschaften handelt es sich um fällige Erbschaften, bei denen es entweder keine familiären Erben gibt oder diese davon absehen, ihr Erbe anzutreten. Die Erbschaft wird dann zu einer Fiskalerbschaft, die an das Land, in dem Fall Baden Württemberg, geht.

Weiterlesen

Brände in Australien: Tausende Koalas sterben

Koalas sterben

Nach wie vor wird Australien durch verheerende Brände heimgesucht. Im Zuge einer abermaligen Hitzewelle ist ein baldiges Ende der gewaltigen Feuer noch nicht absehbar. Mittlerweile haben diese bislang ein Gebiet von um die 180.000 km² beeinträchtigt. Gemessen an den bislang zerstörten Gebäuden – knapp 9.000 an der Zahl – ist dieses Buschfeuer das wohl destruktivste seit der Besiedlung Australiens.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...