Ferien im Einklang mit der Umwelt: Ökotourismus boomt

Ferien im Einklang mit der Umwelt: Ökotourismus boomt

Nachhaltiges Reisen, dass die Umwelt und ihre Ressourcen schonen, ist nicht erst seit den Diskussionen um die Klimapolitik auf dem Vormarsch. Der Marktanteil des Ökotourismus wächst seit Jahren. Immer mehr Urlauber verbringen ihre Ferien abseits von Bettenburgen und Massentourismus, um das Urlaubsland und seine Besonderheiten besser kennen zu lernen.

Ökologische Ferien, nachhaltiges Reisen – was ist Ökotourismus?

Es sind nicht nur die sogenannten „Ökos“, die sich für ökologische Ferien entscheiden, dieser Urlaub der etwas anderen Art findet quer durch die Bevölkerung immer mehr Zulauf. Ökotourismus bedeutet verantwortungsvolles Reisen. Dabei ist umweltfreundliches Verhalten vor Ort ebenso wichtig wie der respektvolle Umgang mit der Natur. Dieser sanfte Tourismus nimmt Rücksicht auf die Umwelt am Ferienort und die Lebensumstände der Bevölkerung. Oft entstehen in den Ländern ökologische Projekte wie Naturschutzgebiete oder Artenschutzprogramme, oder soziale Programme, die durch die Touristen finanziert werden können. Rücksichtnahme ist eine wichtige Voraussetzung für Ferien im Einklang mit der Umwelt. Den wer Urlaubsorte mit einzigartiger Flora und Fauna bereist, sollte diese auch schützen.

Um den passenden Urlaubsort für die Ferien zu finden und einen Überblick über den Ökotourismus zu bekommen, lohnen sich die Angebote spezieller Reiseveranstalter und Internetportale. Neben Informationen zu umweltfreundlichen Reisezielen findet der Urlauber dort Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze, die mit speziellen Siegeln zertifiziert wurden.

Weltweit bekannte Ziele wie die Steppe in Afrika, der Amazonas oder die Südsee sind besonders reizvoll für den Ökotourismus. Dabei muss nicht unbedingt in die Ferne reisen, um ökologische Ferien zu verbringen. Dadurch kann man auf umweltschädliche Flugreisen verzichten und die Bahn nutzen.  In Österreich und Süddeutschland gibt es z.B. in den Alpen Naturschutzgebiete und weiter lohnende Ziele für den ökologischen Urlaub. Idyllische Natur und einzigartige Ökosysteme findet der Urlauber auch an der Nordseeküste in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden. Neben den Naturschutzgebieten findet man hier häufig speziell ausgezeichnete, ökologische Campingplätze für umweltbewusste Ferien.